Mit neuen Funktionen wie der Online-Terminvereinbarung machen wir 1-wtp, und damit natürlich auch Ihr Autohaus, fit für die Zukunft. In diesem Zusammenhang wird 1-wtp nicht nur „äußerlich hübsch“, sondern wir erneuern auch den technischen Unterbau völlig. Bereits seit ca. 1 Jahr liefern wir neue 1-wtp-Installationen nicht mehr mit dem alten SuSe-System, sondern auf einer moderneren Debian-Oberfläche aus.

Geplante Neuerungen zum Jahresende machen es nun erforderlich, auch bei älteren Installationen den technischen Unterbau auszutauschen und 1-wtp in einer neuen VM zu installieren. Die Unterstützung der alten SuSe-Umgebungen kündigen wir daher zum 30.09.2020 ab. Updates werden ab diesem Zeitpunkt ausschließlich in aktuellen Debian-Umgebungen möglich sein.

Wie erkenne ich, auf welcher Plattform ich arbeite?

Klicken Sie im Menü auf Extras -> Über und Sie erhalten die folgende Ansicht:

Steht hier bei „Betriebssystem“ bereits „Debian“, gleich in welcher Version, ist Ihre Plattform aktuell und Sie müssen nichts weiter unternehmen. In anderen Fällen sollten Sie Kontakt zu unserem Support aufnehmen und einen Termin für die Umstellung der VM vereinbaren. Die Umstellung wird ca. 3 Stunden in Anspruch nehmen, in denen Ihr 1-wtp nicht verfügbar sein wird. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Installation einer neuen VM als Installationsarbeit nicht durch Ihren 1-wtp-Service abgedeckt ist und nach Aufwand abgerechnet wird.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Supportende alter VMs
Supportende alter VMs